search

Wilde Malve und Medallion

Wilde Malve und Medallion

 

Auch wenn es gerade wieder wärmer wird und der schöne Schnee ganz schnell taut, die Zeit, in der Stirnbänder und Tücher einfach zu warm sind, ist noch nicht gekommen.

Ich habe bereits fast alle Projekte vollendet, von denen ich hier berichtet habe. Zwei davon möchte ich heute zeigen: Mein Medallion-Stirnband und das Braidsmaid-Tuch. Beide Anleitungen sind auf Ravelry zu finden.

IMGP5385

Das Stirnband habe ich mit Geilsk Tweed doppelfädig gestrickt. Und ich bin einfach so so zufrieden damit. Die Farbe ist wunderschön ( Grün ist einfach DIE Farbe für mich ), es ist angenehm zu tragen und hält die Ohren ganz warm. Am liebsten möchte ich noch viele viele weitere davon stricken. Wenn man schon einmal mit Zopfnadel gestrickt hat, ist es auch für Anfänger gar kein Problem. Die Anleitung ist zwar auf englisch aber da der Hauptteil aus einer Strickschrift besteht, sind auch da kaum Kenntnisse nötig. Ich bin begeistert. Ein so schnelles Projekt, mit wunderbarem Ergebnis.

Photo 24-01-16 15 36 49

Das Braidsmaid-Tuch habe ich auch sehr gerne gestrickt.

Zum einen war die Wolle unglaublich toll: Cheeky Merino Joy von Rosy Green Wool ( Farbe: Wilde Malve ). Das erste Mal, dass ich wirklich gar kein Problem im Bezug auf Kratzigkeit habe. Außerdem kommt man beim Stricken in einen richtigen Flow: die Anleitung ist leicht verständlich, einfach, aber ohne langweilig zu sein. Es gibt keine ewig langen Reihen, in denen man ausschließlich rechte Maschen oder linke Maschen strickt und das Tuch wächst richtig schnell.

Photo 24-01-16 15 39 13 (1)

Photo 24-01-16 15 38 13

Über die anderen Projekte werde ich in einem nächsten Beitrag berichten. Im Moment passieren hier so viele aufregende Sachen. Darüber zu schreiben, hebe ich mir noch ein bisschen auf.

Außerdem habe ich in einer Woche meinen ersten Spinnkurs, auf den ich mich sehr freue.

P.S.: Vielleicht ist es jemandem aufgefallen, dass ich auf einigen Fotos schon meinen TAU-Cardigan trage. Auch dazu später mehr.

 

Zum ersten Mal möchte ich meine Sachen auch in dieser Sammlung zeigen.

 

 

4 Gedanken zu „Wilde Malve und Medallion“

  1. Sehr schöne Projekte 🙂 Das Tuch habe ich auch schon gestrickt, es macht wirklich Spaß und ist einfach nur schön 🙂 Von der Wolle hab ich schon öfter gelesen, ich glaub, die muss ich auch mal probieren. Klingt ja mega angenehm. Das Stirnband finde ich auch schick. Solche Stirnbänder trage ich auch sehr gerne.

    Bin schon gespannt auf Deine Tauwetterjacke 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte

    1. Liebe Brigitte,
      jaaa, ich liebe es, dieses Tuch zu tragen, was vor allem aber auch an dieser zauberhaften Wolle liegt! Ich kann sie absolut empfehlen, die Investition lohnt sich auf jeden Fall.
      Leider habe ich es immer noch nicht geschafft, meinen Tau-Cardigan auf dem Blog zu zeigen. Aber das kommt bestimmt!
      Liebe Grüße, Marthe

  2. Hallo Marthe,
    habe etwas auf Deinem Blog gestöbert, und habe dort viele tolle und interessante Werke gefunden. Da aktuelle Tuch und Stirnband sind zauberhaft.
    Vielen Dank für’s Verlinken auf meiner Blogparty.
    LG – Ruth

    1. Liebe Ruth,
      vielen lieben Dank! Ich freue mich immer sehr über solch nette und positive Rückmeldungen! Ich bin gerne wieder mal dabei, auf deiner Blogparty!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.